Müll ist Ware

Müll ist Ware



Bei sehr nassem Wetter fuhren am 29. April alle 2. Klassen der MMS Lamprechtshausen mit der Lokalbahn zu einer Betriebsbesichtigung nach Siggerwiesen.

Die Umweltschutzanlagen Siggerwiesen (Salzburg) vereinen drei Einrichtungen, die sich mit wesentlichen Fragen der Ver- und Entsorgung befassen: die SAB mit der Aufbereitung und Verarbeitung von Abfällen, der RHV mit der Reinigung von Abwasser und dem Betrieb eines großen Kanalnetzes und der WSB mit der Versorgung der Region mit bestem Trinkwasser. Das alles wurde uns bei einem sehr guten Film gezeigt.

Wir beschäftigten uns an diesem Vormittag intensiv mit dem Thema „Müll ist Ware“ und durften bei einer sehr interessanten Führung sehr viel zum Thema Müllbeseitigung lernen. Vielen Dank dafür!

Bilder und Bericht von Mairoll Simone



Bildergalerie (zum Vergrößern anklicken):

Müll ist Ware Müll ist Ware Müll ist Ware Müll ist Ware Müll ist Ware Müll ist Ware Müll ist Ware Müll ist Ware Müll ist Ware