Zivilschutz-Workshop

Zivilschutz und Selbstschutz



Vorweihnachtlicher Workshop NMS Lamprechtshausen

am 21.Dezember 2017 veranstaltete der Salzburger Zivilschutzverband in den 2. Klassen der Neuen Musik-Mittelschule in Lamprechtshausen einen Workshop.

Vorerst wurden die Bedeutung des Zivilschutzes und des Selbstschutzes erläutert. Anschließend wurden die Fragen wie setze ich einen Notruf ab, welche Nummer kann ich anrufen,

was ist der Euronotruf, wie kann ich mich zu Hause vorbereiten, was tun bei Fettbrand und was ist ein Blackout, besprochen.

Im 2. Teil brillierten die Schülerinnen und Schüler beim Zivilschutz-Quiz. Besonders die Schülerinnen und Schüler der 2a mit 92% und der 2b mit 93% haben mit ihrem Wissen beeindruckt.

Abschließend konnten die Gruppen ihre Teamfähigkeit mit dem Zivilschutz-Memory unter Beweis stellen.

Damit endete ein erfolgreicher Vormittag im Zeichen der Sicherheit. Gäbe es generell in der Bevölkerung so viele begeisterte Helfer wie hier, hätten wir einige Sorgen weniger.

 

 



Bildergalerie (zum Vergrößern anklicken):

Zivilschutz-Workshop Zivilschutz-Workshop Zivilschutz-Workshop